website security

Hausarztpraxis Jorge  Cutire - Hurtado

Ihr Slogan

Warum brauchen wir Impfungen?

 Impfungen haben wir es maßgeblich zu verdanken, dass tödliche Infektions-

krankheiten von der Bildfläche verschwunden sind und wir uns kaum an so schwere

Krankheiten wie die Pocken oder den Wundstarrkrampf erinnern. Nicht zuletzt sind

Impfungen maßgeblich an der gestiegenen Lebenserwartung beteiligt.

Durch Impfungen schützt man sich in erster Linie selbst vor den ansteckenden

Krankheiten. Doch es gibt auch Menschen, die sich nicht impfen lassen können.

Für manche Impfungen sind Babys beispielsweise noch zu jung, andere Menschen

können aufgrund einer chronischen Erkrankung die eine oder andere Impfung nicht

bekommen. Sie sind darauf angewiesen, dass die Menschen in ihrem Umfeld

geimpft sind und ihnen Schutz vor der Ausbreitung und Ansteckung mit der

Krankheit bieten. Man spricht dann von Herdenimmunität.

Der eigene Impfschutz trägt also gleichzeitig zum Schutz der Gemeinschaft bei.

Lassen sich ausreichend viele Menschen impfen, so kann für einige Krankheiten

sogar verhindert werden, dass sie weiterhin auftreten.

In Deutschland werden die Impfungen empfohlen, von denen wir im Vergleich

zur Erkrankung besonders stark profitieren. Der Nutzen der Impfung muss dabei

um ein Vielfaches höher sein, als ein möglicher Schaden, den die Impfung

verursachen könnte.

Wer sich und sein Kind gegen gefährliche Infektionskrankheiten schützen will, sollte sich impfen lassen.

Impfen-info.de (BZgA)